Die CDU in Oelde
Die CDU in
17:13 Uhr | 23.10.2019 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressumDatenschutzDatenschutz
 
Neuigkeiten
20.05.2019, 10:19 Uhr
Mitgliederversammlung 2019
Vorstandswahlen, dazu einige Jubilare – Grund genug einen zünftigen Mitgliederabend zu feiern. Dazu lud kürzlich die Oelder CDU ins Bürgerhaus ein. 
Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Peter Hellweg berichtete der Vorstand den Mitgliedern über Ihre Arbeit. Es gab reichlich Termine abzuarbeiten, Einladungen von Vereinen und Organisationen wurde gerne nachgegangen und der Bürgerentscheid sowie die Europawahl stellte bereits und stellt noch viele Aufgaben.  Uwe Opitz stellte den umfangreichen Kassenbericht vor. Die Kassenprüfer beantragten anschließend Entlastung des Vorstandes, welchem die Mitglieder einstimmig folgten. Die anschließende Wahl des Vorstandes brachte keine Überraschungen, hatte der Mitgliederbeauftragte Thomas Haddenhorst doch vorher mit den Vorstandsmitgliedern gesprochen und die generelle Bereitschaft zur Wiederwahl bekommen.

Peter Hellweg, der alte und neue Vorsitzende, bedanke sich beim alten und neuen Vorstand für die gute Zusammenarbeit sowie bei den Mitgliedern für das entgegengebrachte Vertrauen. Die Stellvertreter sind Svea Stehmann, Holger Post und Ludger Menninghaus. Kassierer ist nach wie vor Uwe Opitz, Schriftführerin Lisa Meinders Köper. Die bewährten Beisitzer sind Klaus Fenselau, Kai Garthoff, Bastian Kirsch, Peter Lakenbrink, Heike Post und Dr. Hartmut Schütte. Mitgliederbeauftragter ist nach wie vor Thomas Haddenhorst. Neu gewählt wurden zu Kassenprüfern Antonius Brinkmann und Andre Bargel.

Im Anschluss der Wahlen fand die Jubilarehrung der Jahre 2018 und 2019 statt. Auf jeden Jubilar wurde einzeln eingegangen. Stationen ihres Wirkens in der CDU, aber auch für Oelde,  kamen ebenso zur Sprache wie Gegebenheiten zur Zeit Ihres Eintritts in die CDU.

Folgende Jubilare erhielten je eine Urkunde mit Nadel: Johannes Heinrich Gresshoff, Wilhelm Martini, Antonius Brinkmann und Thomas Tigges für 25 Jahre, Heinz Junkerkalefeld und Albert Wesemann für 40 Jahre sowie Winfried Tiete für 65 Jahre, der mit „standing ovations“ der Versammlung bedacht wurde.

Im Anschluss wurde bei einem gemütlichen Imbiss mit Kaltgetränken die eine oder andere Anekdote zum Besten gegeben und so der Abend ausklingen lassen.

Bilderserie
Impressionen
News-Ticker
Termine
CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
Ticker der
CDU Deutschlands
 
   
0.17 sec. | 99005 Visits